Unsere Schule

Die Rudolf-Magenau-Schule liegt mitten im Grünen am Rande eines ruhigen Wohngebietes. Im Schuljahr 2016/2017 besuchen 87 Schülerinnen und Schüler in 4 Klassen unsere Schule.

Großzügige, helle Klassenzimmer, sowie ein großräumiger Außenbereich zum Spielen und Toben machen die Schule zu einem kleinen Lernparadies für unsere Kinder. Der Schulsport findet gleich nebenan in der neu sanierten Güssenhalle statt.

Die Schule wurde am 22. November 1963 eingeweiht und erhielt mit Rudolf Magenau den Namen eines in unserem Dorf hoch geschätzten Pfarrers, Dichters und Heimatforschers.

In den Jahren 2005 und 2006 wurde das Schulgebäude mit einem Kostenaufwand von rund 2,2 Millionen Euro von Grund auf saniert. Der Wintergarten, der die Mensa beherbergt, wurde angebaut.

Neben der baulichen, energetischen und behindertengerechten Sanierung wurde großer Wert darauf gelegt, den "Lebensraum Schule" durch eine helle und freundliche Farbgebung der Räume kindgerecht zu gestalten.

 Mit Beginn des Schuljahres 2014/2015 wurde unsere Schule zu einer Ganztagsgrundschule nach §4a.

Leitbild

 

 

Schulordnung